Früher war mehr Lametta

Über 400 bis dato unveröffentlichte Zeichnungen von Loriot, darunter 38 Möpse. Spätlese versammelt Schätze aus dem Nachlass Loriots, die lange unbekannt waren: frühe Bildergeschichten, Zeichnungen für Freunde und Bekannte, nie gesehene Möpse und die überraschenden ›Nachtschattengewächse‹, die Loriot in den schlaflosen Stunden seiner letzten Lebensjahre schuf. Ein Fest für alle Liebhaber des feinen Humors. [Verlagstext, angepasst]

Susanne von Bülow, Peter Geyer, OA Krimmel (Hrsg.), Spätlese, Diogenes, 368 Seiten, gebunden, A 41.10 Euro, D 39.90 Euro, ISBN 978-3-257-02121-9.

Diogenes VerlagSeeseiten Buchhandlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: